Die Reschenseelauf-Anmeldung startet heute

Bayerische Laufzeitung, 13. Februar 2024

Die Reschenseelauf-Anmeldung startet heute

Du willst den größten Lauf in Südtirol erleben? Die unvergleichliche Landschaft, die Atmosphäre, die Südtiroler Traditionen, das großzügige Start-und Zielareal direkt am See, den versunkenen Kirchturm von Graun und den Blick auf den Ortler? Dann klick Dich hier rein in die weiteren Informationen zum Reschenseelauf, der Dich am 13. Juli 2024 erwarten. Und erlebe das, was wir hier 2023 gesehen haben. Unser Bericht > 2023 07 Reschensee.I

Die Anmeldung ist seit heute hier freigeschaltet.

Salzburg Trailrunning Festival: Terminverschiebung aufgrund des „Großen Zapfenstreichs“

Bayerische Laufzeitung, 12. Februar 2024

Salzburg Trailrunning Festival: Terminverschiebung aufgrund des „Großen Zapfenstreichs“

Aufgrund einer Terminkollision mit dem „Großen Zapfenstreich“ von Bundesheer und Bundesregierung, der am 26. Oktober 2024 in der Salzburger Altstadt stattfinden wird, kann das Salzburg Trailrunning Festival 2024 nicht wie ursprünglich geplant vom 25. bis 27. Oktober ausgetragen werden.

Der dichte Veranstaltungskalender in und um Salzburg machte es dem Veranstalter nicht leicht, einen passenden Alternativtermin zu finden. Das Salzburg Trailrunning Festival, das üblicherweise als Saisonabschluss der Trailrunning-Szene betrachtet wird, findet dieses Jahr nun von 11. bis 13. Oktober 2024 statt. Strecken und Rahmenprogramm bleiben unverändert, das Eventgelände am Kapitelplatz hat sich bestens bewährt. Die Organisatoren bedauern die Terminänderung, sind jedoch zuversichtlich, dass der neue Termin allen TeilnehmerInnen und BesucherInnen die bestmögliche Erfahrung bieten wird. Alle bereits registrierten Teilnehmer wurden über die Terminänderung und ihre Möglichkeiten hinsichtlich Übertragung oder Rückerstattung informiert.

Alle Informationen hier

Der Gipfelblick auf Berg und Trail 2024

Bayerische Laufzeitung, 10. Februar 2024

Der Gipfelblick auf Berg und Trail 2024

Er lohnt sich schon mal: der Blick auf die Termine 2024. Das Angebot ist groß und bei genauem Betrachten für viele machbar. Deshalb ist Berg und Trail immer noch der Boomer schlechthin. Also auf in die Natur mit einem Gipfelblick! 

Berg und Trail 2024

Beim Grossglockner Mountain Run den WMRA Berglauf Weltcup erleben

Das Team des Grossglockner Mountain Run garantiert einen touristischen und läuferischen Leckerbissen (credit: traussnig/mjk)

Bayerische Laufzeitung, 9. Februar 2024

Beim Grossglockner Mountain Run den WMRA Berglauf Weltcup erleben

Der GROSSGLOCKNER MOUNTAIN RUN bietet vom 4. bis 7. Juli 2024 ein vielseitiges VIERTÄGIGES PROGRAMM, welches die TOURISTISCHE RELEVANZ für die gesamte sportbegeisterte Familie garantieren soll. Sowohl die Kinderläufe, als auch der Elitebewerb „King of Heiligenblut“ werden die Mountain Running City beleben und Highlights für ZuseherInnen setzen. Das geplante Lauf-Angebot wird abgerundet durch die vom Nationalpark Hohe Tauern bestehenden Aktivitäten und dem Sommerkonzert in Heiligenblut. Gemeinsam im Team hat Orga-Chef Michael Kummerer wieder eine große Community und namhafte Partner eingeladen, um hier am Grossglockner etwas Besonderes auf die Beine zu stellen.

Zum einen steht die bekannte Region im Vorderfeld, zum andern hochkarätige Wettkämpfe für alle Leistungsklassen. So wird der GROSSGLOCKLNER MOUNTAIN RUN Teil des WMRA Berglauf Weltcups sein. Weiterlesen

In diesem Jahr feiert der BERLIN-MARATHON sein 50-jähriges Jubiläum

Bayerische Laufzeitung, 8. Februar 2024

In diesem Jahr feiert der BERLIN-MARATHON sein 50-jähriges Jubiläum

Von Horst Milde

Start: 13.10.1974 in der Waldschulallee 80. Dabei waren auch die Sieger:in des 1. BERLIN-MARATHON 1974 Jutta von Haase und Günther Hallas.

Peter Bartel (Finisher von 1974) und ich (Gründer des BERLIN-MARATHON)suchen aber jetzt die weiteren Berliner Finisher:innen der Erst-Ausgabe von 1974, die noch leben (das ist leider nicht selbstverständlich). Das sind die Finisher von 1974, die wir suchen – aus datenschutzrechtlichen Gründen ist nur Name und Vorname angegeben. Aus der Ergebnisliste sind die Angaben der Namen auch nicht immer zweifelsfrei zu erkennen. Weiterlesen

Der Herzlauf 2024 geht in acht Bundesländern in Österreich an den Start!

Bayerische Laufzeitung, 7. Februar 2024

Der Herzlauf 2024 geht in acht Bundesländern in Österreich an den Start!

Neu: der Herzlauf Niederösterreich! In den Bundesländern Wien, Salzburg und Steiermark gibt es im Rahmen des Herzlaufs zusätzlich auch einen eigenen Schülerlauf, den kidsrun4kids – Kinderlauf mit Herz.

Ob Laufanfänger, Fortgeschrittene, Profiläufer oder Nordic Walker – jeder ist willkommen. Sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen/Unternehmen werden durch den Herzlauf motiviert, auf die eigene Herzgesundheit zu achten und dabei LAUFEND GUTES ZU TUN.  Alle Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu deinem Herzlauf in deinem Bundesland findest du unter www.herzlauf.at Weiterlesen

Johannesbad Thermen Marathon: Topzeiten zum Jahresstart

Bayerische Laufzeitung, 4. Februar 2024

Alle Informationen hier
Alle Ergebnisse hier
Eine Bildergalerie hier

Ein Bericht hier >2024 02 Bad Füssing Thermen Marathon

Johannesbad Thermen Marathon: Topzeiten zum Jahresstart

Reihenweise Topzeiten fielen beim 29. Johannesbad Thermen Marathon in Bad Füssing. Bei wegen des Windes nicht ganz optimalen Bedingungen stürmte Domenica Mayer (LG Telis Finanz Regensburg) über 10 Kilometer in 31:52 Minuten und persönlicher Bestzeit an die Spitze der Deutschen Jahresbestenliste. Bei den Männern siegte überraschend der Schweizer Wondimu Bussy in 29:28 Minuten. Die Schnellsten im Halbmarathon waren Maria Brand (1:18:45/LG Telis Finanz Regensburg) und Erik Hille (1:06:20/TV Burglengenfeld). Den Marathonlauf gewannen Petra Pastorova (2:49:52/MK Seitl Ostrava) und Josef Diensthuber (2:27:59/TSV Reischach).

Startschuss zum Thermen-Marathon fällt auf dem Laufband

Bayerische Laufzeitung 4. Februar 2024

Von Erwin Fladerer

Startschuss zum Thermen-Marathon fällt auf dem Laufband

Die Strecken der Johannesbad Thermenläufe sind noch nicht freigegeben. Das Warmlaufen für die sonntäglichen Läufe über 10 Kilometer, den Halbmarathon und den Marathon finden indoor statt. Nicht weil das Wetter im Wintermonat Februar wieder mal Kapriolen schlägt, sondern weil Dieter Baumann in Bad Füssing ist und die Zweitageveranstaltung des Johannesbad Thermen Marathon eröffnet, bevor er draußen ebenfalls auf die Strecke geht. Der Startschuss fällt mit ihm im voll besetzten Saal des Johannesbades auf dem Laufband. Und zwar recht unterhaltsam.

Mehr dazu im Veranstaltungsbericht am Montag/Dienstag

HOL DIR 25% RABATT AUF DEINE NEUE WINTERJACKE!

Bayerische Laufzeitung, 2. Februar 2024

HOL DIR 25% RABATT AUF DEINE NEUE WINTERJACKE!

Du willst auch in der kalten Jahreszeit das Beste aus dir herausholen? Egal, ob auf Skitour, beim Skifahren, Langlaufen oder Schneeschuhwandern – nur wenn du dich zu 100% wohl fühlst, kannst du deine beste Performance abliefern. Entdecke jetzt deine perfekte Winterjacke und mach das Beste aus deinem sportlichen Winter! Also gleich in den Skinfit-Shop oder hier online