Beim Metropol Marathon trifft sich die ganze Läuferfamilie

Bayerische Laufzeitung, 20. Mai 2022

Beim Metropol Marathon trifft sich die ganze Läuferfamilie

Am 25./26. Juni 2022 hat der Metropol Marathon in Fürth etwas für die ganze Familie parat. Neben den großen und seit vielen Jahren bekannten Kids-Läufen und einem Hobbylauf (3 km) am Samstag gibt es am Sonntag ein Riesenprogramm zum Mitmachen und Zuschauen.

Fürth zeigt sich dabei als bewegende Stadt mit jede Menge Aktionen am Straßenrand. Die Läufer und Walker erwarten auf ihrer gewählten Strecke 10 – 21 – 32 – 42 Kilometer  zahlreiche musikalische Attraktionen. Die Marathondistanz auf der neuen Strecke kann auch als Staffel gelaufen werden. Im Ziel wird die Teilnahme  mit einem Finisher-Buffet entlohn, das es -sogar mit Prosecco- sonst nirgends gibt. Ebenso kann sofort eine persönliche Urkunde abgeholt werden. Weiterlesen

Der Italienmeister will es beim Ratschings Sky Trail wissen

Bayerische Laufzeitung, 19. Mai 2022

Von Hannes Kröss

Der Italienmeister will es beim Ratschings Sky Trail wissen

Ratschings, 19. Mai 2022 – Einen Monat vor dem Startschuss zu den Ratschings Mountain Trails am Sonntag, 19. Juni können die Veranstalter des noch jungen Südtiroler Trail-Events einen echten Hochkaräter präsentieren. Mit Andreas Reiterer aus Hafling ist auf der 27 Kilometer langen Strecke mit 1610 Höhenmetern des Ratschings Sky Trail der amtierende nationale Champion im Trail-Lauf am Start. Neben diesem Topathleten haben sich rund 200 Trail-Sportler aus neun verschiedenen Nationen für die aufstrebende Sportveranstaltung im Wipptal angemeldet.  

Bei der Premiere im vergangenen Jahr gab es für die Teilnehmer mit dem Ratschings Mountain Trail (17,7 km/950 hm) eine Strecke zur Auswahl. Doch schon damals hatten OK-Präsident Hanspeter Schölzhorn und sein Team die Vision, das Event zu erweitern. Eine Vision, die sie bereits in diesem Jahr in die Tat umsetzen. Bei der zweiten Ausgabe am Sonntag, 19. Juni können die Trail-Läuferinnen und -Läufer zwischen zwei Distanzen auswählen. Es wird auch der knapp zehn Kilometer längere Ratschings Sky Trail (27 km/1610 hm) angeboten, bei dem auch 660 Höhenmeter mehr herunter zu spulen sind. Weiterlesen

Das Südtirol Ultra Skyrace hat 100 Tage vor der Austragung schon zwei große Namen dabei

Bayerische Laufzeitung, 18. Mai 2022

Von Hannes Kröss

Das Südtirol Ultra Skyrace hat 100 Tage vor der Austragung schon zwei große Namen dabei

Sarnthein, 18. Mai 2022 – Bis zur 9. Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace fehlen noch genau 100 Tage. Die Einschreibungen für das Extremsport-Event entlang der Hufeisentour in den Sarntaler Alpen vom 26. bis 27. August laufen aber schon seit Monaten auf Hochtouren. Von den 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich bereits angemeldet haben, stechen zwei Namen besonders hervor. 

Mit Georg Piazza wird sich einer der besten Ultra-Trail-Läufer Italiens dieses Mal auf der 119 Kilometer langen Strecke des Südtirol Ultra Skyrace versuchen. Im Vorjahr gewann der Grödner die Marathon-Distanz des Südtirol Sky Marathon (45 Kilometer/2750 Höhenmeter), heuer geht der Ladiner auf der Originalstrecke an den Start. Und Piazza wird es auch nicht an starker Konkurrenz mangeln, denn mit dem Österreicher Gerald „Sancho“ Fister ist der letzte Sieger auf der „langen“ Strecke mit von der Partie. Der Kärntner teilte sich vor drei Jahren den Triumph mit Josef Thaler aus Ulten. Weiterlesen

Das 7. Innsbrucker Alpine Trailrun Festival

Bayerische Laufzeitung, 18. Mai 2022

Von Rainer Leyendecker

Das 7. Innsbrucker Alpine Trailrun Festival

Vom 05. bis 07. Mai 2022 fand bereits die 7. Auflage dieses inzwischen größten Trailrun Events in Österreich statt – IATF. Als Basislager diente die Olympiaworld neben dem Tivoli-Fußballstadion im Süden der Stadt in Sichtweite der Skisprungschanze Bergisel. Organisator ist seit Beginn die „Laufwerkstatt“ mit Geschäftsführer Alexander Pittl und inzwischen einem Team von über 200 Mitarbeitenden und Volunteers. Unser Mitarbeiter Rainer Leyendecker war nicht nur vor Ort, er lief auch mit und gewann seine Altersklasse über 62 Kilometer. Hier ist sein ausführlicher Bericht >> Innsbruck Alpine 2022

Vier Tage Laufgenuss, Wellness und Expertenwissen

Bayerische Laufzeitung, 18. Mai 2022

Vier Tage Laufgenuss, Wellness und Expertenwissen

Vom 26. – 29. Mai erwartet dich beim Trainingscamp am Katschberg Laufgenuss für Einsteiger und Fortgeschrittene geführt von einem top ausgebildeten Trainerteam. Darauf kannst du dich freuen: Expertenwissen zum Mizuno Laufschuhtest, Panaceo – Darmregeneration im Sport, Bemer – Regeneration und therapeutische Ansätze zum Training für Leib und Seele.

Hier sind alle Informationen >>Katschberg_trainingscamp_flyer

Die Lauffestspiele sind wieder zurück – mit Mozart durch Salzburg laufen

Auch für den Münchner Fredl Brechelmacher war es ein besonderes Wochenende in Salzburg – hier mit den Laufguides der Mozarttour.

Bayerische Laufzeitung, 16. Mai 2022

Von Erwin Fladerer und Rosi Ober

Alle Informationen hier
Alle Ergebnisse hier
Eine Bildergalerie hier
Ein Bericht hier > 2022 05 Salzburg

Die Lauffestspiele sind wieder zurück – mit Mozart durch Salzburg laufen

Nachdem was wir an diesem Mai-Wochenende in Salzburg erlebt haben, eine grandiose Stimmung, den österreichischen Charme, eine tolle Strecke und Sehenswürdigkeiten am laufenden Band fragen wir gleich: möchten wir das alles nicht auch 2023 wieder erleben? Die Lauffestspiele der Mozartstadt vom 14. bis 21. Mai 2023 sind für das Veranstalter-Ehepaar Ruth und Johannes Langer jetzt schon in Planung. Warum auch nicht für uns?

Was haben wir erlebt, uns darüber gefreut, nachgedacht? Der Bericht zeigt`s.

 

Ein emotionales Wochenende im Zeichen der Salzburger Lauffestspiele

Das Podium der Staatsmeisterschaften im Marathon: Mario Bauernfeind (1. Mitte), Isaac Kosgei (2. rechts) und Georg Schrank (3. links)

Bayerische Laufzeitung, 15. Mai 2022

Von Thomas Kofler
Bilder: Bayerische Laufzeitung – ein weiterer Bericht folgt

Ein emotionales Wochenende im Zeichen der Salzburger Lauffestspiele –
Mario Bauernfeind und Luzia Ludwig haben sich die Staatsmeistertitel im Marathonlauf gesichert

Über 6.000 Anmeldungen waren für die Bewerbe der Lauffestspiele der Mozartstadt, die mit einem bunten und vielseitigen Bewerbsprogramm über drei Tage ihr Comeback nach dreijähriger Pause feierten, eingegangen. Zwei Drittel der Aktiven gingen am Sonntag auf den verschiedenen Distanzen auf die Strecke und verwandelten gemeinsam mit Tausenden Zuschauerinnen und Zuschauern, die den herrlichen Frühsommertag am Streckenrand genossen, die Mozartstadt in eine Lauf-Stadt und setzten damit die herausragende Stimmung des Freitags und des Samstags fort. Weiterlesen

Runof22 – Verfolge die Spur der Europameister am 15. August

Bayerische Laufzeitung, 12. Mai 2022

Runof22 – Verfolge die Spur der Europameister am 15. August

50 Jahre nach den Olympischen Spielen finden in München wieder Spiele statt – die European Championships Munich 2022. Das Großereignis vom 11. bis 21. August 2022 bündelt neun Europameisterschaften mit 177 Medaillenentscheidungen in den Sportarten: Beachvolleyball, Kanu-Rennsport, Klettern, Leichtathletik, Radsport, Rudern, Tischtennis, Triathlon und Turnen.

Am 15. August 2022 wartet für euch ein besonderes Highlight. Am Vormittag fallen die Entscheidungen für die Europas Elite im Marathon. Anschließend könnt ihr selbst auf der original Marathonschleife (10 KM) mitten durch die Landeshauptstadt an den Start gehen. Der Run of 22 ist der offizielle 10 KM-Lauf der European Championships Munich 2022. Das wird ein einmaliges Erlebnis, welches ihr nicht verpassen solltet. Du bist sozusagen „auf der Spur der Europameister“! Weiterlesen

150 Tage bis zum Marathon, 150 Tage Vorfreude auf das einmalige Ziel im Olympiastadion

Bayerische Laufzeitung, 11. Mai 2022

150 Tage bis zum Marathon, 150 Tage Vorfreude auf das einmalige Ziel im Olympiastadion

Entlang der Marathonstrecke gibt es so viele Highlights und Besonderheiten, da ist es leicht, den Überblick zu verlieren. Oder ihr lauft so schnell, dass ihr ein paar der zahlreichen Denkmäler verpasst habt. Genau deshalb stellen wir euch einige der schönsten Plätze vor – vom Start bis ins Ziel.

Natürlich starten wir mit dem Olympiapark und dem Olympiastadion, das ein echtes Markenzeichen des GENERALI MÜNCHEN MARATHON ist. Errichtet für die Olympischen Spiele 1972 gehört das Zeltdach mittlerweile zu den Wahrzeichen Münchens. Durch die Konstruktion wurden die verschiedenen Arenen und Wettkampfhallen zu einem großen Ganzen verbunden, Olympische Spiele unter einem Dach waren geboren. Am 9.10.2022 verspricht der Start im Stadion Gänsehautfeeling und der Zieleinlauf durch das Marathontor ist für alle Wettbewerbe legendär! Weiterlesen

Eine Perle im Laufsport – der HERRENCHIEMSEE-LAUF am 01. & 02. Oktober 2022 

Bayerische Laufzeitung, 11. Mai 2022

Eine Perle im Laufsport – der HERRENCHIEMSEE-LAUF am 01. & 02. Oktober 2022 

Am ersten Oktoberwochenende 2022 findet die dritte Auflage des HERRENCHIEMSEE- LAUF statt. Inmitten der malerischen Kulisse von Schloss Herrenchiemsee und der umliegenden Bergwelt können in zwei Tagen ein Halb-/Marathon gelaufen werden. Neu in diesem Jahr ist eine Teamstaffel für zwei Personen, die jeweils eine Runde à 10,55 Kilometer laufen. 

Der HERRENCHIEMSEE-LAUF gehört zu den besonderen Highlights einer jeden Läuferin bzw. eines jeden Läufers. Alleine schon die Überfahrt mit der Fähre zur Herreninsel ist eine der Besonderheiten dieser Veranstaltung. Die Strecke führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einer 10,55 Kilometer langen Runde rund um das Schloss Herrenchiemsee und viele weitere Kulturdenkmäler. Gekrönt wird die Laufstrecke mit einem wunderschönen Blick auf den Chiemsee und die umliegenden Berge. Weiterlesen