Graz Marathon feiert neuen Streckenrekord

Strahlender Sieger Charles Juma Ndiema (Foto:GEPA/Graz Marathon)

Bayerische Laufzeitung, 12. Oktober 2021

Graz Marathon feiert neuen Streckenrekord

Tausende Graz Marathon Teilnehmer feierten heute das Comeback des Kleine Zeitung Graz Marathons in der Grazer Innenstadt. Und das gleich mit einem Streckenrekord!!

Charles Juma Ndiema aus Kenia konnte die perfekten Bedingungen in einem beherzten Rennen bei bewölkten Verhältnissen und leichtem Nieselregen ideal nutzen und setzte eine neue Bestmarke in Graz. Mit einer Zeit von 2:10.43 Stunden setzte er sich vor Joel Kipkenei Melly (KEN, 2:13:55) und Onesmus Kiplangat (KEN, 2:16.00) durch. Bei den Damen setzte sich Enikö Molnar aus Ungarn mit einer Siegerzeit von 2:53.55 Stunden durch. Auf Platz zwei lief Evi Streilhofer (3:13.47) vor Ines Preiß (3:14.05). 

Weiterlesen

GENERALI MÜNCHEN MARATHON erlebt beim Restart Stimmung pur

Die TOP 3 des GENERALI MÜNCHEN MARATHON 2021

Bayerische Laufzeitung, 10. Oktober 2021

Von Erwin Fladerer und Rosi Ober

Alle Informationen hier
Alle Ergebnisse hier
Eine Bildergalerie hier
Bericht >> 2021 10 München Marathon

GENERALI MÜNCHEN MARATHON erlebt beim Restart Stimmung pur

Corinna Harrer und Alexander Hirschhäuser sind die neuen Deutschen Marathon Meister 2021. Dieser Titel fehlte der Regensburger Läuferin noch in ihrer erfolgreichen Sammlung, und das geraume Zeit nach ihrem offiziellen erklärten Rücktritt . Auch Alexander Hirschhäuser feierte seinen bisher größten Triumph. Harrer heimste damit auch noch den Bayerischen Marathontitel ein, den der Passauer Maxim Fuchs bereits zum dritten Mal eroberte. Alle Eindrücke sind im zehnseitigen Bericht zusammengefasst.

 

Hirschhäuser und Harrer triumphieren im Münchner Olympiastadion

Corinna Harrer als Deutsche Marathon Meisterin mit dem Münchner Kindl im Olympiastadion

Bayerische Laufzeitung, 10.Oktober 2021

Hirschhäuser und Harrer triumphieren im Münchner Olympiastadion

Alexander Hirschhäuser und Corinna Harrer sind die Sieger des GENERALI MÜNCHEN MARATHON. Beide gewannen damit auch die deutschen Meistertitel über die 42,195- km-Distanz. Alexander Hirschhäuser (ASC Breidenbach) lief nach 2:18:38 Stunden mit einer persönlichen Bestzeit ins Ziel im Münchner Olympiastadion. Bei guten, anfangs jedoch sehr kühlen Wetterbedingungen siegte Corinna Harrer (LG Telis Finanz Regensburg) in 2:43:11 Stunden.  Weiterlesen

Ein starkes Team – Generali Deutschland verlängert Titelsponsoring des München Marathon

Gernot Weigl, Geschäftsführer MÜNCHEN MARATHON GmbH, Giulio Benedetti, Giulio Benedetti, Leiter Unternehmenskommunikation der Generali Deutschland AG, Laura Bauer Projektleitung GENERALI MÜNCHEN MARATHON

Bayerische Laufzeitung, 8. Oktober 2021

Ein starkes Team – Generali Deutschland verlängert Titelsponsoring des München Marathon

Der GENERALI MÜNCHEN MARATHON findet am 10. Oktober 2021 unter Einhaltung umfangreicher Corona Schutz- und Hygienemaßnahmen statt. Damit ist der Lauf – neben dem Berlin Marathon und dem Hamburg Marathon – das einzige große Marathon-Event in Deutschland, das für diesen Herbst genehmigt wurde und durchgeführt werden kann.

Bereits seit 2016 engagiert sich die Generali als Hauptsponsor und seit 2018 als Titelsponsor beim München Marathon. Die erfolgreiche Zusammenarbeit der vergangenen Jahre wird nun drei weitere Jahre – 2021 bis 2023 – fortgeführt. Dabei wird die Generali Deutschland AG als Titelpartner und Namensgeber der Gesamtveranstaltung auftreten. Der GENERALI MÜNCHEN MARATHON hat eine lange Geschichte in München und ist mit zuletzt über 21.000 Teilnehmern das größte Laufevent in Süddeutschland. Beide Vertragsparteien haben den Anspruch, dass diese Position weiter ausgebaut wird und der Lauf eine Vorreiterrolle im deutschen und internationalen Laufsport einnehmen soll. — Generali München Marathon_Verlängerung Titelsponsoring des München Marathons

Bozen City Trail – die Anmeldungen laufen auf Hochtouren

Start vor imposanter Kulisse (Credits: hkMedia)

Bayerische Laufzeitung, 8. Oktober 2021

Von Hannes Kröss

Bozen City Trail – die Anmeldungen laufen auf Hochtouren

Bozen, 7. Oktober – Der Bozen City Trail 2021 rückt immer näher: In zehn Tagen fällt der Startschuss zum beliebten Laufevent in der Südtiroler Landeshauptstadt. Die umtriebigen Veranstalter können auch die ersten Namen von Spitzenathletinnen und -athleten bekanntgeben, die am Sonntag, 17. Oktober möglicherweise um den Sieg mitlaufen. Die Anmeldungen für die insgesamt vier Strecken, die beim Bozner Trail-Event angeboten werden, laufen auf Hochtouren.  Mit Kramer, Kessler und Senfter sind beim Bozen City Trail drei Topathleten am Start. Weiterlesen

GENERALI MÜNCHEN MARATHON am Sonntag mit 11.000 Teilnehmern

G`schafft hat bisher alle 35 MÜNCHEN MARATHON der Altentrüdinger Läufer Fritz Edelmann. Er wird auch am Sonntag über die 42,195 km starten.

Bayerische Laufzeitung, 7. Oktober 2021

GENERALI MÜNCHEN MARATHON am Sonntag mit 11.000 Teilnehmern und der Deutschen Marathon Meisterschaft

Mit insgesamt rund 11.000 Läufern aus 85 Nationen wird am Sonntag der GENERALI MÜNCHEN MARATHON gestartet. Integriert in die 35. Auflage des Rennens sind die Deutschen Meisterschaften über die 42,195-km-Distanz. Zu den Favoriten zählen dabei Marcus Schöfisch, Thorben Dietz, Philipp Baar und Corinna Harrer. Nachdem der GENERALI MÜNCHEN MARATHON im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, kehrt der Traditionslauf mit Start und Ziel Olympiastadion nun zurück. Die Behörden gaben nach einem entsprechendes Hygiene-Konzept der Veranstalter grünes Licht für das Rennen. Der GENERALI MÜNCHEN MARATHON wird somit der dritte deutsche Straßenlauf sein, der seit Beginn der Pandemie mit einer fünfstelligen Teilnehmerzahl stattfinden kann.

„Wir freuen uns sehr, dass wir am Sonntag starten können, und werden alles dafür tun, dass das Rennen sowohl sicher als auch stimmungsvoll veranstaltet wird. Der Laufsport spielt gerade auch während einer Pandemie sowohl präventiv-medizinisch als auch gesellschaftlich eine große Rolle. Es ist wichtig, mit dem GENERALI MÜNCHEN MARATHON zu zeigen, dass unser Sport noch da ist“, sagte Race-Direktor Gernot Weigl. Für alle Läufer sowie punktuell auch für Zuschauer gilt in München die „3-G-Regel“. Teilnehmen dürfen mit entsprechenden Nachweisen nur geimpfte, genesene oder getestete Läufer. Weiterlesen

Graz läuft vom 8. bis 10. Oktober

grazmarathon/gepapictures

Bayerische Laufzeitung, 7. Oktober 2021

Graz läuft vom 8. bis 10. Oktober

Es ist angerichtet, sagt Cheforganisator Michael Kummerer, der zum Jahresabschluss den Graz Marathon anbietetet. Er stellt vor: Die StartNr. 1       Joel Kipkenei MELLY (Ken/1983) … Marathon Debut; Pacemaker Wien Marathon; Halbmarathon Bestzeit 1.02.25 – Nr. 2       Charles Juma NDIEMA (Ken/1983) … Marathon Bestzeit 2.17.51; Pacemaker Wien Marathon – Beide run2gether Athleten haben ein Jahr auf diesen Marathon hintrainiert und wollen ihre Marathon Bestzeiten aufstellen.

Kurt HOHENSINNER (Sportstadtrat), Dieter HARDT STREMAYR (Graz Tourismus), Michael GRADISCHNIG (Steiermärkische Sparkasse), Harald KÄFER und Michael KUMMERER (Graz Marathon) im Bild informierten über alle wichtigen Punkte rund um das bevorstehende MARATHON-Wochenende. Weiterlesen

Aufi und owi mit INOV-8 auf der berühmt berüchtigten Strecke am Hahnenkamm

inov-8 Descent Race 2021 ©Michael_Werlberger_low-8878 –

Bayerische Laufzeitung, 6. Oktober 2021

Aufi und owi mit INOV-8 auf der berühmt berüchtigten Strecke am Hahnenkamm

Das inov-8 Descent+ Race über die wohl legendärste, alpine Rennstrecke der Welt, kehrte am 2. Oktober 2021 mit einem aufregenden neuen Uphill-Twist nach Kitzbühel zurück.

Mit einem wahnsinnig steilen Gefälle von 80% gilt die legendäre Streif am Hahnenkamm in Österreich als eine der schwierigsten Abfahrten der Welt. Zum ersten Mal in der Geschichte der Veranstaltung nahmen Läufer in Zweierteams teil und um ihr Können auf der legendären Skipiste unter Beweis zustellten, wobei ein Läufer den Berg hinunter musste, bevor sein Partner ihn wieder hinauflief!

Die von den Abfahrtsläufern errungenen Zeiten ermittelten wann ihre Teamkollegen zum Verfolgungsstart aufbrachen (Gundersen Methode). Mit jeder gewonnenen Sekunde verschafften sie ihren Teamkollegen einen Vorsprung im Kampf zur Ziellinie, hoch oben am Hahnenkamm. Das neu umgebaute Starthaus am berühmten Hahnenkamms war ein spektakulärer Startplatz für die Läufer, die von dort auf die anspruchsvollste Downhill Strecke springen mussten, die sie je erlebt hatten. Das zur Sicherheit vorgesehene Seil beruhigte die Nerven wenig.

HINUNTER SAUSEN UND NACH OBEN KRAXLN! Weiterlesen

Marathonwein für 2022 wird angeliefert

Die Mannschaft des Marathon Deutsche Weinstraße 2022 mit Janson_Schäfer_Ihlenfeld_Kley und Mattern

Bayerische Laufzeitung, 5. Oktober 2021

Marathonwein für 2022 wird angeliefert

Riesling wird von Weingut Sonnenhof in Bockenheim ausgebaut

Die Lese ist in vollem Gange: Nach und nach liefern Winzer aus Bockenheim den Most aus Rieslingtrauben an das Weingut Sonnenhof. Die Winzer Karl und Christian Schäfer bauen damit wieder den weißen Marathonwein aus, der dann am 10. April 2022 an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Weinstraßenmarathons verteilt wird. „Dieses beliebte Präsent hat Tradition und wir freuen uns, dass die Bockenheimer Winzerschaft uns nun wiederholt unterstützt“, sagt Rolf Kley, Marathonkoordinator im Kreishaus.

Pünktlich zum Beginn der Anlieferungen trafen sich in der vergangenen Woche der Vorsitzende der Bauern- und Winzerschaft Kurt Janson jun., Winzer Christan Schäfer, Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld, Organisator Rolf Kley und der wirtschaftliche Leiter des Marathons, Klaus Mattern vom TSV Bockenheim (auf dem Bild von links). „Wir haben ein paar der reifen Trauben verkostet, die bald im Marathonwein landen werden und auf den neuen Jahrgang angestoßen. Das wird wieder ein hervorragender Wein, auf den sich die Marathonis freuen können“, ist Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld überzeugt. Weiterlesen

Tag der Deutschen Lauf-Einheit?

Start zum 6h VR Bank Lauf in Schwindegg

Bayerische Laufzeitung, 3. Oktober 2021

Von Erwin Fladerer

Tag der Deutschen Lauf-Einheit?

3. Oktober – ein mittlerweile gefragter und viel gebuchter Veranstaltungstermin. Aufgrund der vielen ausgefallenen Läufe im ersten Halbjahr 2021 infolge der Corona Pandemie wurden viele Veranstaltungen in den Herbst verlegt. Sie stehen jetzt geballt in den Terminkalendern und nehmen sich zum Teil gegenseitig die Akteure weg. Gefragtester Termin: der 3. Oktober. Keine Probleme gab es dabei bei den Nachbarschafts-Veranstaltungen in Schwindegg und Dorfen/Obb. – hier ein Bericht > Deutsche Lauf-Einheit am 3. Oktober in Schwindegg und Dorfen

Alle Informationen 6h VR Bank Lauf Schwindegg hier
Eine Bildergalerie 6h VR Bank Lauf Schwindegg hier

Alle Informationen Stadtlauf Dorfen hier
Eine Bildergalerie Stadtlauf Dorfen hier