Der Weg nach Schwindegg lohnt sich gleich doppelt: Schlosslauf und 6h-Lauf

Bayerische Laufzeitung, 10. Mai 2022

Der Weg nach Schwindegg lohnt sich gleich doppelt: Schlosslauf und 6h-Lauf

Schwindegg im Landkreis Mühldorf mit dem markanten Wasserschloss! Und seit vielen Jahren Läufertreffpunkt beim traditionellen Schlosslauf für Kinder und Erwachsene sowie für Ultraläufer der Stützpunkt in Oberbayern und Ausrichter eines 6 h Laufes. Der Weg nach Schwindegg könnte im Sommer und im Herbst gleich doppelt nach Schwindegg führen?

Schlosslauf am Samstag, 30.Juli 2022: Bambinilauf 500 m – Kinderlauf 1,0 km – Hobbylauf 5,25 km Schlosslauf 11,9 km – Walkingmasters 5,25 km – Anmeldung und Infos hier

VR Bank 6 h Lauf am Sonntag, 2. Oktober 2022: 6h Lauf, Einzel und 3-4er Team-Staffeln und Marathon Durchgangszeit, Infos hier, Anmeldung hier

12 Stunden Spannung bei *einfacheinhundert* am 10. September in Altötting

Bayerische Laufzeitung, 9. Mai 2022

12 Stunden Spannung bei *einfacheinhundert* am 10. September in Altötting

Diese Veranstaltung ist nicht vergleichbar! Doch jeder kann mitmachen und bis zu 12 Stunden laufen, walken, spazierengehen. Vom „Kleine Helden Lauf“ bis zum wettkampfambitionierten Ultraläufer gibt es ganze 12 Stunden Spannung und Erlebnisse. Vor allem kann man mit einem Start/Spendenbetrag etwas für die Kinderkrebshilfe von BALU tun. Das Teilnehmerfeld ist auf 100 exklusive Plätze begrenzt. 26 stehen noch zur Verfügung. Wer also etwas Besonderes sucht, hier gleich informieren und anmelden. Weiterlesen

Ehrenfelslauf Beratzhausen – hier wird das Laufen gelebt

Bayerische Laufzeitung, 8. Mai 2022

Von Erwin Fladerer und Rosi Ober

Alle Informationen hier
Alle Ergebnisse hier
Eine Bildergalerie hier
Ein Bericht hier > 2022 05 Beratzhausen Ehrenfelslauf

Ehrenfelslauf Beratzhausen – hier wird das Laufen gelebt

Es gibt sie noch, und das ist gut so! Einen reinen Volkslauf mit all seinen Vorzügen erlebten wir beim 2. Ehrenfelslauf in Beratzhausen in der Oberpfalz. Es war kein Event mit Startgebühren jenseits der 20 Euro, Sicherheitsdiensten und Geldprämien, sondern ein hausgemachter Volkslauf, bei dem man sich einfach wohl fühlte. Das ist die Keimzelle des Laufsports! Ein lange nicht mehr erlebtes „Volksfest“ für Sportler und Zuschauer. Mit insgesamt 360 Teilnehmern im Ziel war der *TSV Beratzhausen Breitensport* mehr als zufrieden. Auch mit 126 Kindern, die auf der Strecke schon mal weinten, im Ziel mit ihren Eltern, Opa und Oma aber glücklich über ihre Medaille waren. Christian Kling mit seinem Team hat den Erwachsenen über 5 und 9,5 Kilometer eine landschaftlich kaum zu toppende Strecke entlang der Schwarzen Laber präsentiert. 

 

Giro di Monaco – einmal rund um den Altstadtring am 15. Mai

Bayerische Laufzeitung, 7. Mai 2022

Giro di Monaco – einmal rund um den Altstadtring am 15. Mai in München

Am 15. Mai 2022 laden wir die Münchner Bürger­*innen zu einem Benefizlauf durch ihre Stadt ein. Einmal rund um den autofreien Altstadtring. Etwas mehr als fünf Kilometer und damit zu bewältigen für so gut wie jede*n in dieser Stadt. So können wir alle miteinander ein Signal senden für ein friedliches Europa und eine friedliche Welt. Und Spenden sammeln zur Unterstützung von Geflüchteten aus Kriegsgebieten.

„Spätestens seit dem Syrienkrieg ist sich München der besonderen Verantwortung für Geflüchtete bewusst, eine Welle der Hilfsbereitschaft erfasste die Stadt“, sagt der Kulturveranstalter Till Hofmann, Vorstandsvorsitzender der Sozialgenossenschaft Bellevue di Monaco. Das Wohn- und Kulturzentrum Bellevue di Monaco ist damals als sichtbares Zeichen im Herzen der Stadt entstanden, um Geflüchteten ein Ankommen in Sicherheit zu ermöglichen. „Wir sind froh, dass sich die gute Willkommenskultur der Stadt auch jetzt wieder bestätigt.“ so Hofmann weiter. Weiterlesen

Die Lauffestspiele in der Mozartstadt mit Erlebnischarakter

Bayerische Laufzeitung, 6. Mai 2022

Die Lauffestspiele in der Mozartstadt mit Erlebnischarakter

Vom 9. bis 15. Mai 2022 finden die Lauffestspiele in der Mozartstadt Salzburg statt. Das Comeback der 19. Auflage des Salzburg Marathon wird eine ganze Woche  großen Laufsport bieten. Das Programm umfasst einen Frauenlauf, einen Frühstückslauf und einen Junior Marathon. Außerdem darf man sich über „OneMileForASmile“, die 10 km, den Halbmarathon und den Marathonlauf freuen. Alle Informationen dazu gibt es hier.

Der Countdown zum Rescheenseelauf am 16. Juli hat begonnen

Bayerische Laufzeitung, 5. Mai 2022

Der Countdown zum Rescheenseelauf am 16. Juli hat begonnen

* Wedel und Collinge sind die Rekordhalter des Reschenseelaufs
* Am 16. Juli um 17 Uhr fällt der Startschuss zur 22. Ausgabe in Graun
* Fantastische Sporttasche im Rennpaket
* Kostenlose Startnummer bei der Anmeldung zum Franca Fiacconi Trainingslager

“Man darf sich keine Grenzen setzen, nichts ist unmöglich“ (Usain Bolt). Der jamaikanische Blitz hat in seiner erstaunlichen Karriere zwei Rekorde aufgestellt. Wo Bolt Schnelligkeit und einen siegreichen Sprint im Blut hat, müssen die Läufer beim Reschenseelauf am 16. Juli im bezaubernden Vinschgau mit Ausdauer umgehen und ihre Energien während der Anstrengung auf den spektakulären 15,3 km rund um den „geheimnisvollen“ Südtiroler See gut einteilen. Weiterlesen

The Roofs – das Festival of Munich2022: Malaika Mihambo lernt Bayrisch

Malaika Mihambo gfreid si auf München

Bayerische Laufzeitung, 4. Mai 2022

The Roofs – das Festival of Munich2022

Malaika Mihambo lernt Bayrisch

…und gfreid si auf die European Championships in München

Von Erwin Fladerer

100 Tage vor dem großen sportlichen Spektakel präsentierte sich die Olympiastadt München mit den neuesten Informationen zu den Europameisterschaften genau dort, wo das Herz der Sportler und Zuschauer schlagen wird. Im Münchner Olympiastadion informierten Olympiaparkchefin Marion Schöne und ihr Oberbürgermeister Dieter Reiter zusammen mit Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann die versammelte Presse und damit die breite Öffentlichkeit über eine Veranstaltung einer Größenordnung, die es seit 50 Jahren nicht mehr gegeben hat. In 9 Sportarten werden hier im Olympiagelände und in der ganzen Stadt die Europameisterschaften ausgetragen. Weiterlesen

Zeltdach-Inszenierung, Festival-Vorstellung und Inklusion – European Championships Munich 2022 im Endspurt

Bayerische Laufzeitung, 3. Mai 2022

Zeltdach-Inszenierung, Festival-Vorstellung und Inklusion – European Championships Munich 2022 im Endspurt

Malaika Mihambo springt auf dem Dach des Olympiastadions. Alle neun Sportarten ranken in den Nachthimmel von München. Mit einer eindrucksvollen Lichtshow über dem Olympiastadion läuten die European Championships Munich 2022 den finalen Countdown ein – 100 Tage verbleiben bis zum Start des größten Multisportevents seit 50 Jahren. Zu diesem Anlass stellt das Organisationskomitee auch die ersten Headliner um US-Star Gayle für das Festival The Roofs vor.

Vom 11. bis 21. August 2022 heißt es: „Back to the Roofs“. Mit den European Championships 2022 kehrt europäischer Spitzensport zurück in den Olympiapark München und damit unter die legendäre Zeltdachkonstruktion, die für die Olympischen Spiele von 1972 entstanden ist. Aus dieser Kombination entstammt der Leitspruch des Multisportevents. Einen ersten Eindruck symbolisch zum Slogan zeigte die Projektion, bei der unter anderem Malaika Mihambo (Leichtathletik) und Marcel Nguyen (Gerätturnen) spektakulär über dem Zeltdach des Olympiastadions springen und turnen. Weiterlesen

Manfred Anneser: Ziel erreicht – Sportlerwahl gewonnen

Bayerische Laufzeitung, 2. Mai 2022

Manfred Anneser: Ziel erreicht – Sportlerwahl gewonnen

65 Jahre ist er schon als Skifahrer, Fußballer und Läufer in Bewegung. Nun aber hat Manfred Anneser ein ganz besonderes Ziel erreicht. Bei der Freisinger Wahl zum „Sportler des Jahres“ landete Anneser auf dem ersten Platz.

Auch mit jetzt über 80 Jahren ist er noch fit genug, um regelmäßig zu laufen und an Wettkämpfen teilzunehmen. Der Re-Start gelang noch 2021 als Deutscher Berglauf Vizemeister M80 beim Hörnle Berglauf über 7 Kilometer und 639 Höhenmeter in Bad Kohlgrub. Wir berichten über seine „Laufende Lebensgeschichte“ in der nächsten Bayerischen Laufzeitung.

Hofer und Kessler triumphieren beim Half Marathon Meran-Algund

Start_partenza_Half_Marathon_Meran-Algund_(hkMedia)

Bayerische Laufzeitung, 1. Mai 2022

Von Hannes Kröss

Hofer und Kessler triumphieren beim Half Marathon Meran-Algund

Meran, 1. Mai 2022 – Vorjahressieger Michael Hofer und Lokalmatadorin Julia Kessler haben am Sonntag bei perfektem Laufwetter die 28. Ausgabe des Frühjahrsklassikers in der Passerstadt für sich entschieden. Hofer bewältigte die 21,097 Kilometer in starken 1:07.43 Stunden, während für Trail-Spezialistin Kessler die Stoppuhr nach 1:22.31 Stunden stehenblieb. Insgesamt nahmen rund 600 Athletinnen und Athleten am Laufspektakel in Meran teil, das den Teilnehmenden neben der Halbmarathon-Distanz auch eine 12,5 Kilometer lange Strecke bot.    Weiterlesen